Pages Navigation Menu

HUK Pflegeversicherung

HUK Pflegeversicherung

Die HUK Pflegeversicherung bietet allen Personen, die sich eine zusätzliche private Absicherung ihres persönlichen Pflegerisikos wünschen, ein Pflegetagegeld in unterschieden Varianten an. Dabei können die Versicherten weitestgehend selbst bestimmen, wie hoch das Pflegetagegeld ausfallen soll und welche Pflegestufen sie ganz konkret absichern wollen.

Geschichte HUK

Ein Vorläufer der HUK Versicherung ist die Haftpflicht – Unterstützungskasse kraftfahrender Beamter. Sie wurde am 3. September in Kassel gegründet, ist seit dem Jahre 1937 ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit und hat 1950 ihren Sitz nach Coburg verlagert. Im Jahre 1966 erfolgte die Aufnahme der Hausrat-, Unfall- und Haftpflichtversicherung. Im Jahre 1968 wurde die HUK Coburg Leben gegründet, im Jahre 1970 die Wohngebäudeversicherung und im Jahre 1971 die CORAG Rechtsschutzversicherung.
Mit der Gründung der HUK COBURG Versicherungsgruppe im Jahre 1977 erfolgte die Öffnung für alle Privathaushalte. Vorher war die HUK lediglich den Angestellten, Arbeitern und Beamten des öffentlichen Dienstes vorbehalten. Zehn Jahre später, im Jahre 1987, kam es zur Gründung der HUK COBURG Krankenversicherung. Seit 2007 besteht zudem eine Vertriebspartnerschaft mit der Postbank.

Tarifarten HUK Pflegeversicherung

Die Versicherten können beim Pflegetageld zwischen drei unterschiedlichen Tarifvarianten wählen. In allen Tarifarten erfolgt die Gewährung des Pflegetagegeldes zeitlich unbegrenzt und ohne Kostennachweis. Darüber hinaus ist es auch völlig unerheblich, ob die Pflege in einer stationären Einrichtung oder ambulant durchgeführt wird. Je nachdem, wie umfangreich die Absicherung des Pflegerisikos ausfallen soll, sind bei Bedarf Pflegetagegelder von bis zu 100 Euro pro Tag möglich. Der Basistarif PT3 bietet eine Grundabsicherung in Pflegestufe III und zahlt sowohl bei ambulanter als auch bei stationärer Pflege ein Pflegetagegeld in Höhe von 100% der vereinbarten Summe aus. Der Komfort PT Tarif gewährt bereits in der Pflegestufe II entsprechende Leistungen. Sie betragen dann 60% der vereinbarten Summe, in Pflegestufe III werden grundsätzlich immer 100% ausgezahlt. Eine umfassende Absicherung aller Pflegestufen bietet der Premium Tarif PT. Hier beträgt die ausgezahlte Summe in Pflegestufe I 30%, in Pflegestufe II 60% und in Pflegestufe III 100%.

Besonderheiten HUK Pflegeversicherung

Die Aufnahme in die HUK Pflegeversicherung erfolgt ohne Gesundheitsprüfung und ohne Wartzeit. Alle drei Jahre wird das Pflegetagegeld automatisch um 10% erhöht.

HUK Pflegeversicherung im Test

In der Zeitschrift “Öko-Test”, Ausgabe-Nr. 03/2011 wurde die HUK Pflegeversicherung mit der Note “Gut” bewertet. Diese Einstufung bezog sich auf private Pflegeversicherungstarife für 45jährige Männer.

Kontaktdaten HUK

Bahnhofsplatz
96450 Coburg
Telefon: (0800) 215 3153
Telefax: (0800) 215 3486
info@huk-coburg.de
PflegeversicherungsVergleich located at , , . Reviewed by 31 Kunden rated: 4.9 / 5